Four

Aktuelle
meldungen

2019
18.12.2019
Meilenstein erreicht: Schlitzwand planmäßig fertiggestellt
Die Schlitzwandarbeiten beim Projekt FOUR sind abgeschlossen. Es besteht nun eine durchgängige Baugrubenumschließung in Form einer Betonwand, die einmal um das gesamte Areal verläuft und an einigen Stellen bis zu 40 Meter tief ist. Die Schlitzwand dient zur Sicherung der Baugrube, zur Lastabtragung sowie zur Abdichtung gegen das Grundwasser.
Mehr lesen
05.08.2019
Temporäre Baustellenzufahrt über die Große Gallusstraße
Die Arbeiten für die Schlitzwand schreiten planmäßig voran und sind nun im Bereich Junghofstraße angelangt. Aufgrund der vorbereitenden Maßnahmen in diesem Abschnitt kann die Baustellenzufahrt in der Junghofstraße ab dem 05.08.2019 für voraussichtlich 6 Wochen nicht genutzt werden. Die Baustellenzufahrt erfolgt in diesem Zeitraum über die Große Gallusstraße.


Mehr lesen
13.06.2019
Wie wird die Schlitzwand bei FOUR hergestellt?
Eine Schlitzwand besteht aus nacheinander hergestellten Erdschlitzen, den sogenannten Schlitzwandlamellen. Der Aushub der Schlitzwandlamellen erfolgt mit einem Schlitzwandgreifer und einer Schlitzwandfräse.
Mehr lesen
04.05.2019
Die Baugrubensicherung
Für den Baugrubenverbau wird bei FOUR eine Schlitzwand errichtet. Die Schlitzwand sichert die Baugrube und verläuft um das gesamte Projektareal.
Mehr lesen
21.03.2019
Verkehrsführung
Seit Anfang Dezember 2018 erfolgt die Andienung der Baustelle über die Junghofstraße und die Abfahrt über die Große Gallusstraße.
Mehr lesen
27.02.2019
Integration der denkmalgeschützten Fassade
Die denkmalgeschützte Fassade in der Junghofstraße bleibt erhalten und wird in das Projekt integriert.
Mehr lesen
12.01.2019
Der Abbruch
Im Zuge des Abbruchs wurden mehrere Gebäude, unter anderem das 96 Meter hohe Hochhaus in der Großen Gallusstraße, mit insgesamt 340.000 Kubikmeter umbautem Raum rückgebaut.
Mehr lesen

Aktuelle Bilder von der Baustelle und dem Baufortschritt des FOUR.